Neues Musical-Dinner am 14.3.2020

Mary Poppins besucht Mamma Mia klAller guten Dinge sind ja bekanntlich drei – und von einem munter gestalteten Musical-Dinner kann man sowieso nie genug bekommen. Zumal, wenn jedes Mal neue „altbekannte“ Musical-Hits aus dem Hut gezaubert werden.

Wenn Marion von Richly am 14. März 2020 (19:00 Uhr) zum dritten Mal mit ihren Mitstreiterinnen und Mitstreitern ins Dorfgemeinschaftshaus kommt, um zu einem richtig guten Essen ein noch besseres, klingendes Rahmenprogramm zu liefern, dann hat sie diesmal vor allem viele Titel aus „Mamma Mia“ und „Mary Poppins“ dabei. Und wer die turbulente Geschichte von „Mamma Mia“ um Donna und ihre drei Männer bzw. Sophie und ihre drei Väter zur Musik von „Abba“ kennt, der ahnt, dass es hier sehr lebendig zugehen wird und viel Spaß zu erwarten ist. Zumal auch die Geschichte um die zauberhafte Gouvernante „Mary Poppins“, die schon mal per Fingerschnips aufräumt und Kaffeetafeln unter die Zimmerdecke schweben lässt, herrlich fröhlich daherkommt.

Wenn dann auch noch das kalte und warme Buffet, das die „Maräne“ aus Groß Zecher anliefern wird, ein Gaumenschmaus zu werden verspricht, dann gibt es nur noch einen Gedanken: Hingehen und dabei sein!

Karten sind für 60,-- € im Edeka-Frischemarkt Riesel zu erwerben.

 

Veranstaltungsort:
Dorfgemeinschaftshaus Güster
Hauptstr. 25
21514 Güster

Beginn: 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr